wetterkarte

Montag

22

April

min. +43°
max. +72°

Dienstag

23

April

min. +50°
max. +70°

Mittwoch

24

April

min. +50°
max. +75°

Donnerstag

25

April

min. +52°
max. +73°

Freitag

26

April

min. +48°
max. +64°

Samstag

27

April

min. +45°
max. +59°

Sonntag

28

April

min. +45°
max. +52°
Teilweise bewölkt
+64°F
SA 6:05 SU 8:10

Temperatur, °F

gefühlt wiewie ein der Jahreszeit
entsprechend gekleideter Mensch
die Lufttemperatur wahrnimmt

Luftdruck,

Feuchtigkeit,%

Wind, km/h,

Risiko, %

  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +37°
    +37°
    968
    75
    2
    -
  • 5 am
    +34°
    +34°
    967
    84
    0
    -
  • 8 am
    +43°
    +43°
    965
    74
    2
    -
  • 11 am
    +64°
    +64°
    957
    43
    9
    -
  • 2 pm
    +72°
    +72°
    955
    28
    11
    2
  • 5 pm
    +72°
    +72°
    953
    21
    11
    2
  • 8 pm
    +64°
    +64°
    952
    32
    10
    2
  • 11 pm
    +59°
    +59°
    951
    44
    8
    2
Wetterregel: Ist es heute trocken, kann es bis Ende April regnen. Gibt es heute Gewitter, kehrt die Kälte zurück. Eine andere Bauernregel lautet: „Regnet es vorm Georgitag (gefeiert am 23. April), währt noch lang des Segens Plag.“
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +50°
    +50°
    949
    65
    6
    2
  • 5 am
    +45°
    +41°
    948
    68
    6
    4
  • 8 am
    +50°
    +48°
    948
    64
    5
    11
  • 11 am
    +66°
    +66°
    948
    42
    11
    14
  • 2 pm
    +70°
    +70°
    949
    44
    12
    9
  • 5 pm
    +66°
    +66°
    948
    42
    12
    14
  • 8 pm
    +61°
    +61°
    948
    46
    11
    10
  • 11 pm
    +55°
    +55°
    949
    57
    8
    6
Wetterregel: Heute feiert man den Festtag des heiligen Georg, Patrons für gutes Wetter. Ist es heute warm, dann folgen noch kalte Tage. Scheint die Sonne am Georgstag, bekommt man viele Äpfel. Schneeflocken an diesem Tag deuten auf eine gute Ernte hin. „Es deutet eine gute Ernte an, wenn sich zu Georg schon die Krähe im Korn verstecken kann“, besagt eine alte Bauernregel.
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +48°
    +46°
    949
    69
    6
    6
  • 8 am
    +50°
    +50°
    951
    72
    2
    3
  • 2 pm
    +75°
    +75°
    955
    27
    8
    2
  • 8 pm
    +68°
    +68°
    955
    29
    8
    3
Wetterregel: Heute wird der heilige Fidelis von Sigmaringen verehrt. Dieser Heilige gilt als Schutzpatron von Juristen und in Gerichtssachen. Dieser Tag sagt uns über das Wetter in nächsten zwei Wochen. „Wenn’s friert an Sankt Fidel, bleibt’s 15 Tag noch kalt und hell“, glaubten unsere Vorfahren.
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +50°
    +50°
    955
    59
    2
    2
  • 8 am
    +52°
    +52°
    959
    72
    4
    4
  • 2 pm
    +73°
    +73°
    957
    30
    8
    3
  • 8 pm
    +70°
    +70°
    955
    30
    7
    2
Wetterregel: Am 25. April wird der Gedenktag des heiligen Markus, Patrons der Bauarbeiter, begangen. Bei Bauern gilt der Markustag als Lostag für das Wetter. Ist die Buche schon grün, kommt ein schönes Jahr. Scheint heute die Sonne, ist eine gute Weinernte zu erwarten. Eine andere Wetterregel lautet: „Wie jetzt an Markus sich das Wetter hält, so ist es auch oft im Herbst zur Ernte bestellt.“
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +52°
    +52°
    955
    59
    3
    2
  • 8 am
    +52°
    +52°
    957
    65
    8
    14
  • 2 pm
    +64°
    +64°
    956
    50
    10
    51
  • 8 pm
    +48°
    +43°
    963
    76
    10
    72
Wetterregel: Unsere Vorfahren beobachteten Blumen und Bäume und bemerkten: sind die Eichen im April grün, folgt dann ein fruchtbarer Sommer. Blüht der Maulbeerbaum, ist die Kälte schon vorbei. „Je eher im April der Schlehdorn blüht, je früher der Bauer zur Ernte zieht“, berichtet eine Bauernregel.
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +41°
    +36°
    963
    88
    6
    61
  • 8 am
    +45°
    +39°
    961
    73
    8
    61
  • 2 pm
    +59°
    +59°
    960
    43
    12
    73
  • 8 pm
    +55°
    +55°
    961
    45
    10
    44
Wetterregel: An diesem Tag wird der Heilige und Kirchenlehrer Petrus Canisius verehrt. Ist heute ein schönes Wetter, so wird empfohlen, Kohl und Erbsen auszusäen. Unsere Vorfahren glaubten, dass man auf diese Weise eine gute Ernte bekommt. Sie bemerkten auch: „Auf des heiligen Peters Fest sucht der Storch sein Nest.“
  • Nacht
  • Morgen
  • Tag
  • Abend
  • 2 am
    +46°
    +41°
    963
    69
    8
    49
  • 8 am
    +45°
    +39°
    964
    65
    10
    64
  • 2 pm
    +52°
    +52°
    965
    58
    17
    82
  • 8 pm
    +52°
    +52°
    967
    57
    7
    61
Wetterregel: Am 28. April verehrt man den römischen heiligen Vitalis, der als Schutzheilige der Stadt Ravenna gilt. Ist es heute kalt, muss nach einem Volksglauben noch lange ein kaltes Wetter dauern: „Friert’s an Sankt Vidal, friert es wohl noch fünfzehnmal.“ Eine andere Wetterregel warnt: „Bringt der April noch Schnee und Frost, gibt’s wenig Heu und sauren Most.“